Jump to content

Recommended Posts

Die Lüfter sind also anders als beim m17 R2? Bzw. deutlich unangenehmer als beim A51m?
Und hattest du mal die CPU im stillen Lüfterprofil getestet? Ich denke sie wird nach wie vor wie beim R2 künstlich limitiert (damit meine ich nicht das nach einiger / kurzer Zeit einsetzende Temperatur-Limit im stillen Lüfterprofil).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Im Vergleich zum A51m sind sie deutlich "hoch frequenter". Vergleichbar mit einem Razer Blade. Das Lüftergeräusch ist nicht so ein "Rauschen" sondern irgendwas erzeugt einen hochfrequenten Ton. Insbesondere bei leichter Beanspruchung. Ich würde sagen zwischen 40-55% Lüftergeschwindigkeit. Die absolute Lautstärke ist okay, aber dieser Charakteristik nicht. Unter Last war der Ton etwas besser oder hat sich auf Grund der Lautstärke gegenseitig aufgehoben. Bei einem m17 R2 ist mir diese Geräusch so nicht aufgefallen. Es ist auch nur der rechte Lüfter, der Linke hat m.E. dieses Geräusch nicht gemacht. In gut 3 Wochen werde ich sehen ob es ein Serienproblem ist, denn dann ist es für mich gestorben. Im Silent Profil war der Ton ebenfalls da.

Im Silent Profil habe ich nicht getestet wie sich die CPU verhält. Kurzer Blick in HWINFO sagte, dass die Clocks weiterhin um die 4Ghz Marke sind. Die GPU wird aber anscheinend limitiert. Anstatt 1700-1800Mhz waren es nur noch 1300Mhz. ASUS limitiert die GPU auf 115W und die CPU auf 45W im Silent Profil. Könnte hier ebenfalls der Fall sein.

Edited by pitha1337

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ok, ja, wäre interessant ob es nur bei deinem Modell ist oder ein Serien-Problem. Ich hatte den m17 R2 ja schon hier, der war relativ angenehm (natürlich kam er nicht ganz an das A51m ran). Das schlimmste für mich sind ebenfalls hoch frequente Lüfter...

Interessant, das nun die CPU scheinbar nicht mehr limitiert ist, dafür aber die GPU. Danke für die Infos (auch bezüglich des Asus).

Für mich ist und bleibt das A51m + ein Netzteil / Mod das Nonplusultra. Aber ja, es ist nicht ganz so mobil. In meinem Fall nutze ich nur verschiedene Orte an aber nur insgesamt zwei verschiedenen Standorten/Häusern. Für richtig unterwegs (Hotels usw. - aber kommt nicht so häufig bei mir vor) hab ich noch was deutlich mobileres.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.6.2020 um 09:38 schrieb captn.ko:

hier betreibst aber auch Rosinenpickerei. Zum Beispiel beim R15. dein Max OC wert gegen den Stock wert beim A51m ;) das Gleiche bei allen anderen Werten.

Ok, wusste nicht, dass 4,9 GHz all Core zu den Stock-Settings im Area 51m gehört.... Tommi hat ja all seine HWinfo Logs im Benchmark-Thread mitangehängt. Speziell was die FC-Ergebnisse angeht, hat er genauso wie ich auf 47x gebencht, nur halt auf'n 8-Kerner.

Und bevor das Thema auf meine m15 R1 Ergebnisse überschwappt, so sollte man berücksichtigen, dass bei dem Gerät, trotz HK-CPU, kein OC möglich ist. Darüber habe ich auch damals im m15 Test/ Modding - Thread berichtet. Man kann nur Kühlung optimieren und undervolten.

 

Am 24.6.2020 um 09:38 schrieb captn.ko:
Am 23.6.2020 um 22:29 schrieb Sk0b0ld:

Jedoch zeigt sich diese Mehrleistung nicht direkt in Games.

Mhm also jetzt wo ich wieder mit dem R5 mit 1080 Spiele muss ich sagen: Doch, die Mehrleistung kam durchaus an. 

 

Du musst schon meine gesamte Aussage im Zusammenhang lassen. Es ging um TimeSpy-Ergebnisse und die Übertrage auf Realworld-Gaming Performance. Ein 30% höherer TimeSpy-Score bedeutet nicht, dass man auch gleichzeitig in (allen) Spielen 30% mehr fps rausholt. Als Beispiel hatte ich die Tabelle mit der Übertragung auf FarCry angeführt. Weiter habe ich auch erwähnt, dass das Ergebnis nur eines einzigen Titel nicht aussagekräftig ist, weil je nach dem welches Spiel man spielt, das System unterschiedlich belastet wird und das Endresultat anders ausfällt. In dem einen Fall kann der FireStrike-Score näher an der Realität dran sein, in einem anderen Fall vielleicht schon eher der TimeSpy-Score bzw. -differenz in % auf fps bezogen.

 

Am 24.6.2020 um 09:38 schrieb captn.ko:

Aber das ist alles schon wieder sehr OT und geht über das Threadthema hinaus. Ersteindruck ist gepostet, Threadthema erfüllt, kann also geschlossen werden. Sonst können wir auch wieder ne Lounge zum sabbeln aufmachen🙄 

Da es keine Lounge geben wird, ist es schon in Ordnung wenn sich ein einem gewissen Maß die Unterhaltung auch etwas OT verschiebt. Egal wie stringent man ein Thema behandeln will, ein Diskurs an angrenzende Themen lässt sich so gut wie nie ausschließen. Sowas gehört zum Forum immer dazu.

 

Am 24.6.2020 um 10:20 schrieb pitha1337:

MSI GE66 mir RTX 2070/ Core i9 und das Asus ROG Scar 3 17 mit RTX 2080 (150Watt)/ Core i7 an

Die beiden Geräte habe ich mir auch schon öfter in diversen Reviews angeschaut, wobei mich das neue MSI Raider GE66 etwas mehr überzeugt hat. Interessant finde ich auch die Geräte von Eluktronics. Die schneiden in den Reviews immer sehr gut ab und sind preislich einigermaßen "fair", nur leider gibt's die nicht mit deutschem Tastatur-Layout.

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 20 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Ok, wusste nicht, dass 4,9 GHz all Core zu den Stock-Settings im Area 51m gehört.... Tommi hat ja all seine HWinfo Logs im Benchmark-Thread mitangehängt. Speziell was die FC-Ergebnisse angeht, hat er genauso wie ich auf 47x gebencht, nur halt auf'n 8-Kerner.

Was auch immer er gebencht hat. Der R15, R20 und Firestrike in deiner Tabelle sind die Stock Ergebnisse eines A51m. Deine Werte sind Max OC mit LM und HS Mod. Also Rosinenpickerei. 

Timespy aus deiner Tabelle ist der einzige wo Etwas OC drauf ist. Wenn dann vergleiche Stock vs Stock oder Max OC vs Max OC. Final Fantasy ist auch fast Stockwert, max OC wäre hier 19.5k+. 

 

Edited by captn.ko
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb captn.ko:

Der R15, R20 und Firestrike in deiner Tabelle sind die Stock Ergebnisse eines A51m. Timespy aus deiner Tabelle ist der einzige wo Etwas OC drauf ist

Keine Ahnung warum du so steil gehst, wegen ein paar Prozentpunkten. Wenn es dich so sehr stört, ändere die Werte doch mit den richtigen Zahlen ab. Am Ende ändert sich nichts an der Aussage, dass das Mehr an Benchmarkpunkten nicht direkt 1 zu 1 in fps in Realword-Games übertragbar ist, weil nicht alle Spiele gleich skalieren.

 

vor einer Stunde schrieb captn.ko:

Deine Werte sind Max OC mit LM und HS Mod. Also Rosinenpickerei.

Du sprichst von Rosinenpickerei, nimmst aber eine Aussage von mir, die du in einem völlig anderen Zusammenhand darstellst und diskreditierst sie. Keine Ahnung was du wieder für ein Problem hast, aber scheinbar nimmst du mir die Schließlich der Lounge sehr übel, anders kann ich mir deinen Auftritt hier nicht erklären. Zumal du ja damals die Werte schon gesehen hast und auch kommentiert hast. (Beitrag)

Ich habe in keiner Zeile erwähnt, dass ich hier einen großen Vergleich von Area 51m vs. AW17 R5 machen will. Wenn du die Tabelle so interpretierst ok, aber dann hast du den Inhalt, der direkt drunter stand nicht verstanden. Ich habe Bezug zu dem TimeSpy-Score genommen und das der Area 51m locker über 30% mehr Punkte dort holt, jedoch sich das Plus nicht direkt in fps im Spiel zeigt, zumindest nicht in dem.

 

vor einer Stunde schrieb captn.ko:

dann vergleiche Stock vs Stock oder Max OC vs Max OC.

Das habe ich mit den Ergebnisse von meinem m15 R1 getan, da OC bei dem Gerät nicht möglich ist. Thin & light vs. Thin & light.

 

vor 1 Stunde schrieb captn.ko:

Wenn dann vergleiche Stock vs Stock oder Max OC vs Max OC

Ich werde mich jetzt auch weiter dazu nicht mehr äußern, weil es mir nie um diesen Vergleich hier ging. Zumal ich auch zusätzlich erwähnt habe, wo dein höchster Wert mit OC in dem FS-Benchmark lag:

Am 22.6.2020 um 23:34 schrieb Sk0b0ld:

Captn.Ko hatte mit dem Area51m R1 um die 25.663 Punkte im FireStrike geholt.

Einen TimeSpy-Run habe ich von dir nicht gefunden, also habe ich es bei Tommis Ergebnis einfach belassen, da es in der Ausführung völlig egal war, ob es 33% oder 37% Mehrleistung sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Sk0b0ld:

Keine Ahnung warum du so steil gehst, wegen ein paar Prozentpunkten

Das unterstellst du mir nur. Ich habe schlicht auf deine Antwort zu meinem Post geantwortet. Wo du jetzt meinst rauszulesen, das ich dir war übel nehme, verstehe ich nicht.

Negativ gemeint war da nichts. Du bist doch sonst so genau. Ich hab schlicht drauf hingewiesen das du ebenfalls nicht fair vergleichst, wenn du dein bis Kotzgrenze gemoddetes R5 ins Rennen schickst und das man aufpassen muss welche Komponente man mit welchem Benchmark vergleichen will. 

Aber ich kann dir ja in Zukunft Smilies dahinter machen, damit das nicht falsch verstanden wird. ;) 

Und wenn die Mehrleistung der 2080 nicht zu sehen ist, dann wird wahrscheinlich ein CPU Limit rein funken. Das ist in 1080p auch nicht unwahrscheinlich. Der 6 und 8 Kerner sind von der IPC ja ähnlich und wenn FC weniger als 6 Cores aktiv nutzt dann wird der 8 Kerner auch keinen Vorteil ausspielen können und damit die 2080 kaum schneller sein als eine 2080mq oder 1080.

Da wo die 2080 ausgelastet wurde, ist sie bei mir auch deutlich schneller als meine 1080 gewesen. 

https://www.anandtech.com/show/13346/the-nvidia-geforce-rtx-2080-ti-and-2080-founders-edition-review/7

Die kommen ebenfalls zu dem Schluss das in 1080p ein CPU Limit herrscht. 

Daher auch mein Hinweis entweder Stock mit Stock oder OC zu vergleichen und drauf zu achten, welche Komponente man vergleichen will. In deinem FC Bench vergleichst du nämlich die CPUs (weil CPU Limit) und nicht wirklich die Grafikkarten. ;) 

Auch Firestrike stark CPU limitiert. Im CPU Limit ist der R3 nicht viel schneller als der 3 Jahre alte R5. Seine Muskeln kann der R3 nur im GPU Limit zeigen. Und in entsprechenden Settings wirst du dann auch die 30% sehen. 

 

Was ich über die Schließung der Lounges halte, habe ich im Feedback Thread bereits gepostet. Das tut hier nichts zur Sache.

Edited by captn.ko
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzes Update: Habe die Bestellung für das Ersatzgerät storniert, da ich das GE66 behalten werde. Werde also keine weiteren Eindrucke zum m17R3 teilen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nun auch ein m17R3 hier stehen. Falls also jemand noch etwas wissen möchte (außer Benchmarks)...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb struselix:

Ich habe nun auch ein m17R3 hier stehen. Falls also jemand noch etwas wissen möchte (außer Benchmarks)...

 

Bist du zufrieden? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb struselix:

Ich habe nun auch ein m17R3 hier stehen. Falls also jemand noch etwas wissen möchte (außer Benchmarks)...

 

Wie verhalten sich die Lüfter bei dir? Machen die "komische" Geräusche?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meine ersten Eindrücke (wobei ich schonmal ein m17r2 in schwarz hier hatte)

- das Weiß ist ganz ok, hätte lieber schwarz gehabt aber das lässt sich ja nicht konfigurieren. Ich vertraue nur der Beschichtung nicht so ganz. Nach den ganzen Beiträgen von Usern, bei denen sich das Weiß verfärbt hat, wäre AW aber ziemlich dumm wenn sie bei dieser Generation da nicht irgendwas geändert hätten. Zumal sie das m17r3 ja nur in weiß anbieten.

- insgesamt ist das Gehäuse OK. Wobei ich keinen "WOW-Effekt" bei dem Gerät habe. Bei einem 2500€ Gerät geht da eigentlich noch mehr. Wenn man daneben ein Razer Blade Pro stehen hat, sieht man schon die Unterschiede. Leider hat man beim Razer ja die Lüfter-Lotterie und wehe, man ist dort mal auf den Support angewiesen

- Die Tastatur ist super. Viel besser als z.B. beim Razer Blade. Auch wenn die Leertaste quietscht wenn man sie weiter rechts erwischt (EDIT: je mehr ich hier schreibe, desto mehr nervt das Quietschen 🤨)

- Das Touchpad ist gut. Beim vorherigen m17r2 war dieses etwas lose

- Das Display haut mich auch nicht vom Hocker. Helligkeit ganz ok, ein paar Lichthöfe... das Weiß erscheint mir etwas zu gelb. Ich bin aber froh nicht das Display mit dem Tobii Eye Tracker genommen zu haben. Zum einen brauche ich sowas nicht und zum anderen hatte ich damit beim r2 immer Probleme beim Scrollen mit den Touchpad.

- Schade finde ich, dass von den vielen Anschlüssen auf der Rückseite bei mir nur der Netzstecker genutzt wird. LAN und USB hätten mir da mehr gebracht (wie es z.B. beim Lenovo Legion ist)

- Die Lüfter machen sehr hochfrequente Geräusche. "Komisch" kann ich jetzt nicht sagen aber man muss sich da erstmal dran gewöhnen

- die verbaute SSD ist übrigens von Western Digital

Alles in allem würde ich nach Schulnoten eine 3+ vergeben. Ob mir das bei einem Gerät dieser Preisklasse ausreicht...das werde ich innerhalb der kommenden Woche entscheiden.

IMG_20200702_195644.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay dann war es die richtige Entscheidung nicht nochmal zu bestellen. Die Lüfter gingen gar nicht bei mir, einfach nur ärgerlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stand jetzt werde ich es auch nicht behalten. Kein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man die Leertaste vielleicht ausklippen und irgendwie mit irgendwas einschmieren damit die nicht so quietscht?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob das gut raus geht kann ich nicht sagen. Aber aufpassen: Wenn Kunststoffelemente in der Tastatur sind, darf man auf keinen Fall Öl zum schmieren nehmen. Das würde den Kunststoff porös werden lassen. Die bessere Wahl wäre ein Silikonspray. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte nur kurz mitteilen, dass die Suche nach einem neuen Notebook nun ein Ende hat. Bin jetzt bei Razer gelandet und habe das Razer Blade 17 Pro 2020 mit 300Hz und RTX 2080 Super Max-Q. Es ist zwar teurer dafür passt die Qualität aber. Razer hat sich wirklich entwickelt in den letzten Jahren. Vorher hatte ich immer was zu meckern an der "Blade" Serie. Komische Lüfter, Temperaturen und extremes Light Bleeding sind Geschichte. Bin sehr zufrieden. Hier mal ein Benchmark:

image.thumb.png.36f097072a305b42f91c0d6e913d90bf.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb pitha1337:

habe das Razer Blade 17 Pro 2020 mit 300Hz

Und unzufrieden mit dem Display? Vermisst du G-Sync? Wir hatten uns ja mal drüber unterhalten. Wollte mal deine Meinung zu dem Display wissen.

 

vor 1 Stunde schrieb pitha1337:

Wollte nur kurz mitteilen, dass die Suche nach einem neuen Notebook nun ein Ende hat. Bin jetzt bei Razer gelandet

Ich dachte du wärst zufrieden mit dem GE66? Hatte am WE für'n Bekannten ein Legion Y540 besorgt und gerepastet. Für den Preis (850€ neu) unschlagbar gutes Notebook. Aktuell würde ich viele Notebooks empfehlen oder auch austesten, nur garantiert kein Alienware. Zu teuer und zu viele Kompromisse. Zumindest im Bereich Thin & Light.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das GE66 war wirklich sehr gut, jedoch es aus meiner Sicht einen defekt. Lag aber an B-Ware denke ich. Der CPU Lüfter hat im unteren Drehzahl Bereich sehr merkwürdige Geräusche gemacht.

G-Sync vermisse ich zu keiner Sekunde. Das Display ist einfach nur hervorragend. Die Reaktionszeit und Farben sind bombastisch. Der Kontrast ist ebenfalls sehr gut, sodass ich nun manche Details entdecke die ich vorher nicht gesehen habe.

Im Vergleich hat mein Bruder mein „altes“ Asus GX701GXR (144hz+G-Sync). Seine Aussage: „Alter ist das Display krass, das ja nochmal ein deutlicher unterschied“

Das Y540 kann ich auch nur empfehlen als „low budget“

Kleiner Nachtrag zum Display. Was mich am meisten beeindruckt ist die perfekte Ausleuchtung wenn es komplett dunkel ist. Es gibt keine Taschenlampeneffekte, nicht mal Ansatzweise. Das war beim MSI GE66 übrigens ebenfalls der fall. Ich denke die Notebookhersteller haben es langsam mal hinbekommen. Beim AW M17R3 war leider kleinere "Taschenlampen Effekte" zu sehen.

Edited by pitha1337

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Private Review:)

 

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb pitha1337:

G-Sync vermisse ich zu keiner Sekunde. Das Display ist einfach nur hervorragend. Die Reaktionszeit und Farben sind bombastisch. Der Kontrast ist ebenfalls sehr gut, sodass ich nun manche Details entdecke die ich vorher nicht gesehen habe.

Im Vergleich hat mein Bruder mein „altes“ Asus GX701GXR (144hz+G-Sync). Seine Aussage: „Alter ist das Display krass, das ja nochmal ein deutlicher unterschied“

War anfangs doch etwas verwundert als ich gelesen habe, dass du das 300Hz Display genommen hast, weil du ja geschrieben hast, dass du 144Hz + G-Sync dem 300Hz/ 100% sRGB Panel vorziehen würdest. -Beitrag-

Am 23.6.2020 um 05:31 schrieb pitha1337:

Ich habe mich für das 144hz G-Sync entschieden. 144hz --> 240hz --> 300hz macht irgendwann für einen normalen Gamer keinen Unterschied mehr. In Windows sieht alles noch flüssiger aus, jedoch bei normalen Zocken stelle ich nicht den riesen Unterschied fest. Daher lieber mit G-Sync.

vor 8 Stunden schrieb pitha1337:

G-Sync vermisse ich zu keiner Sekunde.

Wie bereits gesagt, habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht und würde derzeit ein 240-300Hz + 100% sRGB Non-Gsync Panel immer vorziehen, trotz dessen obwohl ich ein G-Sync Befürworter bin. Im NBR gab's auch einige Diskussionen bezüglich der Panel-Auswahl. Das 300Hz Panel ist halt aktuell das neuste/ modernste Panel im Sortiment. Bin mal gespannt wie sich das Panel (100% Adobe RGB) im Area 51m R2 schlägt.

 

@Nuestra, das Video zum m17 hätte besser "unboxing & advertising" heißen sollen. 0 Infos über Temperaturen, Taktraten, Benchmark-Scores usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte schon zwei Razer Blade Pro 17 hier, allerdings noch nicht die ganz neue Version. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Razer die Lüfter durch andere ersetzt hat. Sollten immernoch folgende sein: Sunon EG75070S1-C470-S9A (75mm x 75mm x 7mm mit 6V). Ich persönlich finde die Lüfter grausam, selbst bei rund 2000 RPM.

Aber schön, dass du fündig geworden bist. Am Ende muss man selbst überzeugt sein. 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sk0b0ld Ich gebe dir recht, dass ich etwas im Zwiespalt war bezüglich G-Sync oder 240/300Hz. Das GT76, GE66 und das Razer Blade Pro 2020 habe mich aber nun überzeugt, dass ich kein G-Sync mehr benötige. Ich denke das ist aber alles sehr subjektiv. Die neuen modernen Displays sind qualitativ deutlich besser. Super Farben, Kotraste, Reaktionszeit, Ausleuchtung.

Seit dem ich mich mit Gaming Notebooks beschäftige waren IPS Taschenlampen Effekte für mich immer ein ShowStopper. Einmal gesehen konnte ich es nicht mehr ignorieren. Bin einfach Happy das diese IPS Lotterie nun zumindest mit dem neuen Displays ein Ende hat (Meiner Erfahrung nach).

Ich denke auch das es schwierig ist: "Das Perfekte Gaming" Notebook zu finden, da jeder seine eigenen individuellen Anforderungen und Bedürfnisse hat. Für mich kommt das Razer Blade 17 2020 aber schon sehr nah dran.

Ich gebe aber auch zu, dass ich ein Enthusiast bin und sobal Ampere um die Ecke kommt werde ich wieder einer der Ersten sein die den Bestell-Button drücken :D. Wie auch immer mir machen Gaming Notebooks einfach Spaß^^

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.notebookcheck.com/Test-MSI-Creator-17-A10SGS-Laptop-Mini-LED-for-the-win.476786.0.html

Alternative mit Mini led mit enormer Helligkeit. 60hz Nichts für gamer.

 

 

 

 

Edited by Nuestra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.