Zum Inhalt springen

Ampere Mobile Notebooks


Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb pitha1337:

Mediamarkt hält sich auch ziemlich bedeckt mit Informationen zur Lieferzeit des Asus ROG Duo. Laut Chat haben die keine Info wann das Gerät kommen soll, es wurde wohl bei ASUS angefragt. Im Netz steht 06.02-08.02. 

Toll^^ Wenn sie die Geräte nichtmal haven dann kann das ja mit dem datum nicht stimmen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hallo Jungs.   Kann euch vorab Berichten das ich ein MSI GP76 gekauft habe . Zum Notebook kann Ich folgendes  Berichten : Neutral: Voll Kunststoff Gehäuse 2 Lüfter (ei

Mit BIOS Thematiken befasse ich mich ja gern 💪 Bei einem "TCC Offset" handelt es nicht um das klassische undervolten, wie wir das von TS kennen, sondern um eine Temperatursteuerung via TjMax (hat

@K54ist halt lustig wenn man sein Lenovo mit einigen Hundert Euro Aufpreis zum Einkauf bei EKA reinstellt aber in einer zweiten Anzeige nach einem ,,ehrlichen Gamer,, sucht der seine Ampere GPU günsti

Veröffentlichte Bilder

vor 9 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Die 3070 im Schenker ist schneller als die 3080 in Time Spy ;)

Bearbeitet von Nuestra
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ASUS ROG Flow X13 (GV301QH-K5232T), Gaming-Notebook schwarz, Windows 10 Home 64-Bit (alternate.de)

Wow hatte mit einem niedrigeren Preis gerechnet :D

LOL angeblich ist die eGPU gar nicht dabei. Das muss ein Fehler sein ^^

MSI GE66 Raider 10UH-260, Gaming-Notebook grau/schwarz, Windows 10 Pro 64-Bit (alternate.de) Das ist auf Lager, aber auch stolzer Preis für das GE66

Das GS66 ist auch auf Lager mit RTX3070

MSI GS66 Stealth 10UG-275, Gaming-Notebook schwarz, Windows 10 Home 64-Bit (alternate.de)

Bearbeitet von pitha1337
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb pitha1337:

Das Gigabyte wird wohl morgen bei mir ankommen. 

Da bin Ich gespannt was Du zu Berichten hast......habe auch eines Bestellt kommt aber erst Freitag 😁

Hat jemand schon mal Barebone probiert - "Tongfang"

https://laptopzusammenstellen.com/produkt/pc70d-serie/

Bearbeitet von Elite10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb pitha1337:

ASUS ROG Flow X13 (GV301QH-K5232T), Gaming-Notebook schwarz, Windows 10 Home 64-Bit (alternate.de)

Wow hatte mit einem niedrigeren Preis gerechnet :D

LOL angeblich ist die eGPU gar nicht dabei. Das muss ein Fehler sein ^^

 

puh......3500 Eur für ein 13 Zoll Notebook ist schon ne Hausnummer.

 

Bei Alternate steht das die XG Mobile separat erhältlich ist und auf der Asus Seite steht auch nicht das das Gerät dabei ist.

Junge Junge.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

"extreme Performance"

Ist auf die Leistung der Lüfter bezogen, nicht GPU/ CPU Leistung. 😄

 

vor einer Stunde schrieb Nuestra:

Die 3070 im Schenker ist schneller als die 3080 in Time Spy 

Ja, hatte ich gesehen. Da sieht man mal wieder, dass sich die Leistung am Ende über die Powerlimits entscheidet. Hinzu kommt, dass die RTX 3080 im Verhältnis sehr stark beschnitten wurde.

 

@pitha1337 puhh.... was für Preise. Kannst ja echt besser auf Mini-ITX gehen, wenn's so weiter geht. Das Stealh für 2.800€!? Guck dir mal das Video von Bob dazu an. Da siehst du dann, dass die 15w Dynamic Boost gar nicht immer gegeben sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell kommt realistisch für mich eh nur das ROG Duo in Frage, auch wenn man hier viel für das Konzept zahlt. Für "innovative" Ideen bin ich aber auch bereit zu zahlen.

Was spricht dafür:

- RTX 3080 mit bis zu 130W (ca. 11 - 12K Punkte im TimeSpy)

- UHD mit 120Hz und 3ms

- Liquid Metal

- AMD CPU overclocked

- Zweiter Touchscreen für Produktivität und Spielkram

- Kompakte Bauweise

- USB-C charging

 

Was spricht dagegen:

- Zocken in UHD bleibt ein Traum

- Akkulaufzeit wird nicht sonderlich gut sein

- Preis

Diese ganzen Refreshes von bisherigen Notebooks wo nur die GPU geändert wurde ist absoluter Schwachsinn für mich. Um ganz ehrlich zu sein hätte ich meiner Razer Blade Pro 17 mit 2080 Super behalten sollen. Daher macht jetzt für mich nur noch Innovation sinn, die hat leider kein anderer Hersteller außer ASUS aktuell. Ein Area51m R3 hätte mich noch gelockt, aber so...nein danke.

P.s. wenn mich das alles nicht abholt, dann greife ich einfach zur RTX2000 Serie für einen Schnapper-preis. Für Full HD brauche ich die 3000er nicht.

Bearbeitet von pitha1337
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei ich jetzt den Repaste-Job nur mittelmäßig finde. Gut, besser als Zahnpaste-WLP wird's alle mal sein.

as1.thumb.jpg.0572ccf294827adb8cbfdd7ce710fb53.jpgas2.jpg.cfc23c42252b81feca0e799ab5a6e892.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Sk0b0ld:

Kein einziges WLpad, nur noch K5 Pro. Wow, die Hersteller lernen dazu.

  1. Kann man die WLpads komplett durch K5 Pro ersetzten oder ist das Blödsinn ?
  2. Verwendet jemand auch den 4223F Hochwertiger Polyurethan Schutzlack für CPU und GPU statt den Scotch 33+ 
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Kann man, klar.

2. Warum der Aufwand mit irgendwelchem Lack? Einfach Kapton-Tape und gut ist. Hab unzählige Geräte mit dem Tape gemacht. Scotch kann bei Überlappung zu dick sein. Außerdem ist es eh der falsche Anwendungsbereich für Isolierband. (Video Isoband vs Kapton)

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb pitha1337:

Aktuell kommt realistisch für mich eh nur das ROG Duo in Frage, auch wenn man hier viel für das Konzept zahlt. Für "innovative" Ideen bin ich aber auch bereit zu zahlen.

Was spricht dafür:

- RTX 3080 mit bis zu 130W (ca. 11 - 12K Punkte im TimeSpy)

- UHD mit 120Hz und 3ms

- Liquid Metal

- AMD CPU overclocked

- Zweiter Touchscreen für Produktivität und Spielkram

- Kompakte Bauweise

- USB-C charging

 

Was spricht dagegen:

- Zocken in UHD bleibt ein Traum

- Akkulaufzeit wird nicht sonderlich gut sein

- Preis

Diese ganzen Refreshes von bisherigen Notebooks wo nur die GPU geändert wurde ist absoluter Schwachsinn für mich. Um ganz ehrlich zu sein hätte ich meiner Razer Blade Pro 17 mit 2080 Super behalten sollen. Daher macht jetzt für mich nur noch Innovation sinn, die hat leider kein anderer Hersteller außer ASUS aktuell. Ein Area51m R3 hätte mich noch gelockt, aber so...nein danke.

P.s. wenn mich das alles nicht abholt, dann greife ich einfach zur RTX2000 Serie für einen Schnapper-preis. Für Full HD brauche ich die 3000er nicht.

Genau zur Not gehe ich auxh wieder auf rtx2080 super.  Wie ist denn das Asus ROG Zephyrus S GX701 das hat mich auch schon immer gereizt 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Sk0b0ld:

1. Kann man, klar.

2. Warum der Aufwand mit irgendwelchem Lack? Einfach Kapton-Tape und gut ist. Hab unzählige Geräte mit dem Tape gemacht. Scotch kann bei Überlappung zu dick sein. Außerdem ist es eh der falsche Anwendungsbereich für Isolierband. (Video Isoband vs Kapton)

DANKE für die Info.

  • Kann man "zu viel" LM auch auftragen ?
  • Bei Asus sieht es ja recht viel aus - oder ?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Wobei ich jetzt den Repaste-Job nur mittelmäßig finde. Gut, besser als Zahnpaste-WLP wird's alle mal sein.

as1.thumb.jpg.0572ccf294827adb8cbfdd7ce710fb53.jpgas2.jpg.cfc23c42252b81feca0e799ab5a6e892.jpg

Werde mir das eh, wenn es denn da ist, noch einmal selbst anschauen. Die GPU muss ja schließlich auch versorgt werden :D

vor 27 Minuten schrieb hysterix:

Genau zur Not gehe ich auxh wieder auf rtx2080 super.  Wie ist denn das Asus ROG Zephyrus S GX701 das hat mich auch schon immer gereizt 

Das ASUS GX701 ist super. Mit LM ist das super leise und hat richtig gut performt. Hatte das mal sehr günstig gebraucht geschossen für 1,7K in maximaler Ausführung. Habs aber meinem Bruder überlassen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Kann man "zu viel" LM auch auftragen ?

Zu viel gibt's eigentlich nicht wirklich, ist halt nur etwas Verschwendung und bei LM hast du eher das Problem, das, wenn es ausläuft, du aufpassen musst, dass es nicht mit irgendwas anderem Kontakt halt. Ist halt elektrisch leitend. Deswegen mach ich immer den Auslaufschutz rein (guck in die Repaste-Guides).

 

Zitat

Bei Asus sieht es ja recht viel aus - oder ?

Das mache ich auch so ähnlich, vielleicht nicht ganz so viel. Bei Geräten, die vorher kein LM gesehen haben, wird der Indium-Teil (vom LM) ein wenig vom Kupfer absorbiert. Deswegen ist es besser, wenn man beim ersten LM-Repaste ein wenig mehr nimmt und den absorbierten Teil zu kompensieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Asus bearbeitet sogar die Heatsink das dort wo LM eingesetzt wird (CPU) die HS mit Nickel veredelt wird. Nickel soll wohl LM nicht so "aufnehmen" wie Kupfer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Sk0b0ld:

Zu viel gibt's eigentlich nicht wirklich, ist halt nur etwas Verschwendung und bei LM hast du eher das Problem, das, wenn es ausläuft, du aufpassen musst, dass es nicht mit irgendwas anderem Kontakt halt. Ist halt elektrisch leitend. Deswegen mach ich immer den Auslaufschutz rein (guck in die Repaste-Guides).

 

Zitat

Bei Asus sieht es ja recht viel aus - oder ?

Das mache ich auch so ähnlich, vielleicht nicht ganz so viel. Bei Geräten, die vorher kein LM gesehen haben, wird der Indium-Teil (vom LM) ein wenig vom Kupfer absorbiert. Deswegen ist es besser, wenn man beim ersten LM-Repaste ein wenig mehr nimmt und den absorbierten Teil zu kompensieren.

Danke für die Antworten.😁 Kann mir jemand sagen wie die mini Stecker an den CPU und GPU Lüfter heisen bzw. wo man das bekommt ?

https://www.amazon.de/Lüfter-Razer-Blade-RZ09-027-RZ09-0270/dp/B0842TXGBQ/ref=pd_sbs_1?pd_rd_w=dcqZv&pf_rd_p=ad79fb78-2eb6-4fd8-b228-cb6e6b4589d9&pf_rd_r=9C7RRNE7XVZ7EGGBJ3GX&pd_rd_r=08a20f1e-d8db-4f11-b130-603c8fc254f4&pd_rd_wg=Qkd0A&pd_rd_i=B0842TXGBQ&psc=1

Die sind ja sehr mini......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Asus hatte früher dicke ROG Notebooks die sehr gut kühlen konnte im Angebot, gibt es so ein Produkt noch bzw. mit 3000er Karten ? ALLES was jetzt vorgestellt wurde sind doch thin and light Dinger oder ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb pitha1337:

Nee gibt auch die Strix Scar Reihe. Hier ein interessanter Review:

(31) Ryzen 9 5900HX + RTX 3070 - But Can It Run Crysis? (2021 ASUS ROG Strix G15 Review) - YouTube

Also dafür dass sie LM verwenden sind die Temps und Lüfterlautstärke ja nicht wirklich in Ordnung. Mit 3200/2800 RPM und selbst dem U3 Kühler auf 100% bin bei ca. 40db Lautstärke UND habe bessere Temps.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich das sehe kann man die 3080 Laptop eher mit der Desktop Version 2080 Super und 3060 vergleichen. Right?

Kann sich bei den Fetten Geräten natürlich ändern die mehr watt haben.

Bearbeitet von BrAvE
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.