Zum Inhalt springen

Alienware x17 Erfahrungsberichte und Lieferstatus


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Andererseits hättest du mit UHD halt den Vorteil, dass du die Auflösung bei Bedarf runterskalieren kannst und das Bild dennoch gut aussieht. Das UHD Display ist aus meiner Sicht das deutlich zeitgemäßere Panel und auch für den Wiederverkauf attraktiver.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass das UHD Panel am meisten Sinn mit 3080 macht, da diese ab QHD erst ihre Vorteile ausspielt… Ich würde empfehlen direkt mehr Geld zu sparen und 3070 mit FHD zu nehmen. Dann gehst du keinen Kompromiss ein, sondern hast eine gut passende Kombi.

Das ist natürlich nur für die Nutzung als Gaming-Rechner so. Falls du den Laptop in irgendeiner anderen Form nutzt, dass ein UHD Panel besonderen Sinn macht, dann 3070 mit UHD…

Bearbeitet von Der_Frank
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es irgendwo ansatzweise infos bezüglich mux switch? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen das da was kommt. 
 

Geil währe es natürlich.

Bearbeitet von BrAvE
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb pitha1337:

Hab auch mal Umar geschrieben bei Discord, bisher keine Antwort

Wirklich wundern tut mich das nicht. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, verlässt er Alienware (Kommentar vom Oktober 2020) bzw. ist schon nicht mehr da:

 

Umar.jpg.1b5fa9ed7f9b5621b6284c1fa2e5b341.jpg

 

Link: Looks like Umar is moving on. We'll miss you (Reddit)

Link: Umar AW Twitter Account (Tweet + Kommentare)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, meiner ist eben gekommen. Habe direkt mal 2 Benchmarks mit 3Dmark gemacht, beide out of the box:

Lüfter auf Ausgeglichen 11010

Lüfter auf volle Geschwindigkeit mit Strom auf Höchstleistung 11404

Interessant ist das die CPU im ausgeglichenen Modus und mit Strom auf ausbalanciert immer einen höheren Score bei mir schafft. Hab's zweimal reproduziert und die Ergebnisse sind immer vergleichbar.

Sonst echt ein tolles Gerät und im Gegensatz zu meinem HP Omen 15 (2020) flüsterleise :D

 

 

20210719_125735.jpg

20210719_125041.jpg

Bearbeitet von Jan_202
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss auch meine Meinung zum UHD Panel etwas revidieren. Die Bildschärfe ist natürlich mega geil. Da gibts nichts zu meckern. Mir sind halt in UHD leider die Bildraten zu gering und ich muss auch sagen das mir Gsync fehlt. Wenn ich am großen 38er mit Gsync gespielt habe, war der Unterschied besonders in Rocket League spür und sichtbar. 

Skaliert auf QHD sieht unschärfer aus als nativ 1080p, nutzt man aber den Schärfefilter vom NV Overlay kann man das sehr sehr gut ausgleichen. Dann sieht QHD auf dem UHD Panel sehr gut aus. 

Mein Fazit: Geiles Panel aber trifft nicht meine Anforderungen. Der UHD Effekt geht ingame in der Action unter dafür spüre ich sehr deutlich die geringe Bildrate und fehlendes Gsync. Wenn ich also noch mal bestellen würde wäre es die i9/3080/360Hz Version.

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt noch mal alle Updates gemacht und XMP aktiviert was aber nicht viel gebracht hat, hab nochmal 2 neue Tests gemacht 😂 bin trotzdem zufrieden damit. Fürs 4k steht hier der externe Bildschirm.

Ich denke aber dass trotzdem irgendetwas im alienware Control Center oder sonst irgendwo nicht richtig funktioniert. Sobald ich in den thermal Einstellungen oder Strom Einstellungen irgendwas ändern bzw etwas anderes als ausgeglichen nehme brechen die Benchmarks ein......why ever

Der Laptop wird jetzt trotzdem wieder platt gemacht und eingepackt, das Angebot für die 360 Hz ist zu verlockend 😇 

20210719_140350.jpg

 

20210719_141218.jpg

Bearbeitet von Jan_202
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht möchtest ja deinen Namen noch raus nehmen? ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.6.2021 um 19:38 schrieb JetLaw:

Was meint ihr, hat das x17 einen PCIe Gen4 Anschluss für die m.2 SSD?

Der Verkaufsberater meinte nein, und verwies mich Seite 14 von den technischen Daten. Dort ist diese Tabelle. Hab auch nicht mehr nachgefragt, weil die bei Dell meist selber gar nicht wissen was Sache ist. Für mich sieht die Tabelle aber so aus, als wenn es den Anschluss doch gibt.

868863539_Screenshot(105).png.df5a128dd7eb5ae708d981cf6ff72d8d.png

Beim m17 R4 ist bspw. das Gen 4 gar nicht in der Tabelle zu finden.

1299179877_Screenshot(108).png.73272718862d689185f422028c5db747.png

Mir geht es darum, dass ich vor kurzem eine 980 Pro günstig erstanden habe und das wäre natürlich nicht schlecht, wenn die einen solchen Anschluss hat. Vielleicht hat ja jemand etwas dazu gelesen oder gesehen. 

Verbaut Dell die SSD im Gen 4 oder Gen 3 Schacht wenn man nur eine SSD bestellt?

Wie ich es verstanden habe gibt es 1x M.2 PCIe 4.0 x4 & 1x M.2 PCIe 3.0 x4

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@JetLaw:

vor 3 Stunden schrieb JetLaw:

Der erste Platz ist der Gen4 und dort ist auch die werkseitig verbaute SSD. 

Geniesst man denn dann auch eine dementsprechend viel höhere Geschwindigkeit, oder handelt es sich lediglich um einen beschnittenen Gen4-Anschluss ?

Gruß

Jörg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 15.7.2021 um 09:34 schrieb captn.ko:

gehen schon aus, aber selten. 

probier mal:

- Eco Modus im Win 10

- In TS Turbo deaktivieren

- im AWCC silent Profil

da waren sie bei mir dann auch mal längere Zeit aus.

 wie ist denn die Einstellung für win 10 eco Mode?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bestellung ist raus, soll voraussichtlich am 10.08 bei mir ankommen.

Basis
Alienware x17 R1
Prozessor
Intel® Core™ i7 11800H der 11. Generation (8 Cores, 24 MB L3-Cache, bis zu 4,6 GHz mit Turbo Boost)
Betriebssystem
Windows 10 Home (64 Bit), Englisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
Grafikkarte
NVIDIA® GeForce RTX™ 3080, 16 GB, GDDR6
Farbauswahl
Lunar Light mit äußerst beständigem Klarlack
LCD
17,3"-FHD-Display (1.920 x 1.080), 360 Hz, 300 cd/m2
Arbeitsspeicher
32 GB DDR4, 2 x 16 GB, 3.200 MHz
Festplatte
M.2-PCIe-NVMe-SSD-Festplatte, 1 TB
Wireless
Killer™ Wi-Fi 6 AX1675 (2x2) 802.11ax Wireless und Bluetooth 5.2
Tastatur
Alienware RGB-Tastatur der M Serie mit AlienFX-Einzeltastenbeleuchtung – Deutsch
Standardservice
1 Jahr Collect and Return Service
Erweiterte Services
1 Jahr Premium Support und Onsite Service
Support bei Unfallschäden
1 Jahr Accidental Damage Protection Service
 

Gesamtsumme (inkl. MwSt. und Versand):(1 Artikel 

3.014,11 €

Bearbeitet von Xyfee
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann es mir noch immer nicht vorstellen. Währe natürlich cool wenn es gehen würde bzw. Da was kommt.

wenn da wirklich was kommt währe es erstmal eine gute sache, würde aber dennoch die dummheit von dell Zeigen. Sowas muss direkt da sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.7.2021 um 20:26 schrieb Jörg:

@JetLawGeniesst man denn dann auch eine dementsprechend viel höhere Geschwindigkeit, oder handelt es sich lediglich um einen beschnittenen Gen4-Anschluss ?

Da fragst du was. Ich muss zugeben ich hatte das gar nicht groß getestet, sondern nur einmal kurz Crystal Disk Mark laufen lassen und als die SEQ1M Q8T1 im lesen etwa das angezeigt hatte, was auch CB in ihre Test hatte habe ich abgebrochen. Hab den jetzt mal durchlaufen lassen und  das Lese und Schreiben in dem Punkt ist auch in normaler Geschwindigkeit, aber die anderen sind zu niedrig. Woran das jetzt liegt, kann ich gar nicht genau sagen. Hab das dummerweise zu Anfang nicht groß getestet, hätte ich mal machen sollen. Vielleicht probiere ich mal die Slot zu tauschen, mal sehen wie es dann aussieht.

@pitha1337 Geht es in dem Link nicht um das G15? Da Dell sehr auf Kostenoptimierung aus ist, kann ich mir schon vorstellen, dass die nicht viele verschiedene Mainboards entwickeln, weil das ja alles Geld kostet. VW will ja auch alle seine Marken auf dem selben Modell aufbauen lassen, um weniger Entwicklungskosten zu haben.

Hab mich da jetzt nicht so eingehend mit beschäftigt, aber ist es bei advanced Optimus nicht auch so, dass gar kein Mux-Switch mehr verbaut wird? 

Zum UHD Bildschirm, da muss ich auch sagen, der ist echt Geil lol Ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt nochmal eins ohne haben will. Der FHD ist auch sehr gut, aber die Farben und die Helligkeit suchen da echt ihres gleichen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb JetLaw:

Da fragst du was. Ich muss zugeben ich hatte das gar nicht groß getestet, sondern nur einmal kurz Crystal Disk Mark laufen lassen und als die SEQ1M Q8T1 im lesen etwa das angezeigt hatte, was auch CB in ihre Test hatte habe ich abgebrochen. Hab den jetzt mal durchlaufen lassen und  das Lese und Schreiben in dem Punkt ist auch in normaler Geschwindigkeit, aber die anderen sind zu niedrig. Woran das jetzt liegt, kann ich gar nicht genau sagen. Hab das dummerweise zu Anfang nicht groß getestet, hätte ich mal machen sollen. Vielleicht probiere ich mal die Slot zu tauschen, mal sehen wie es dann aussieht.

@pitha1337 Geht es in dem Link nicht um das G15? Da Dell sehr auf Kostenoptimierung aus ist, kann ich mir schon vorstellen, dass die nicht viele verschiedene Mainboards entwickeln, weil das ja alles Geld kostet. VW will ja auch alle seine Marken auf dem selben Modell aufbauen lassen, um weniger Entwicklungskosten zu haben.

Hab mich da jetzt nicht so eingehend mit beschäftigt, aber ist es bei advanced Optimus nicht auch so, dass gar kein Mux-Switch mehr verbaut wird? 

Zum UHD Bildschirm, da muss ich auch sagen, der ist echt Geil lol Ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt nochmal eins ohne haben will. Der FHD ist auch sehr gut, aber die Farben und die Helligkeit suchen da echt ihres gleichen. 

 

Hier noch ein Screenshot vom ASUS für advanced optimus. Irgendein Switch ist da weiterhin vorhanden:

image.thumb.png.538a345906052f660f706354175f8467.png

Also im Reddit Post geht es um das X17

To add to this, apparently a Chinese modder was able to enable the mux option on his x17

 

Läuft bei mir mit dem neuen G.Skill CL18 RAM :D 

image.thumb.png.66412788e4d3e51127b4103559052d51.png

Kein OC auf CPU nur 150/500 auf GPU

Habe die Auflösung in Windows auf 1080p gestellt. Könnte auch daran liegen. Hat jemand noch den original XMP RAM drin und kann das Testen?

image.thumb.png.8741fd28c9da802366b99ea175c13742.png

WTF...alles mit internem Display :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.