Jump to content
Norbert Bortels

News zum Alienware Area 51m

Recommended Posts

Aber warum bieten die aktuell nur FHD Displays an ??? Das ist für mich überhautp nicht mehr aktuell. Mindestens QHD mit der RTX2080. Für mich ist FHD auf 17 Zoll ein Auschlusskriterium.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich stört das gar nicht, ich habe eher schlechte Erfahrungen mit QHD und UHD Display Panels in Notebooks gemacht. Den Aufppreis würde ich nie mehr zahlen und mir lieber einen guten Monitor daneben stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Viathyn:

vor 6 Stunden schrieb Viathyn:

......ich habe eher schlechte Erfahrungen mit QHD und UHD Display Panels in Notebooks gemacht.

Um welche schlechten Erfahrungen handelt es sich dabei konkret?

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiss man schon wann es auf der Deutschen Seite angeboten wird? Finde den Area 51m in der Farbe weiß sehr sexy :D

 

Auf der US Seite steht das eine GTX 1070/1080 bei Kauf geliefert wird und dann ein automatisches Upgrade auf die neueste GPU gemacht wird. Schicken die einem dann die GPU oder kommt der Techniker und tauscht es dann einfach, klingt nice? :D

Edited by r4iden82

Share this post


Link to post
Share on other sites

@r4iden82 ich habe eben den Support angeschrieben und die meinten, es könnte noch ein paar Monate dauern .... Aber man kennt ja den Support. Würde es schade finden, wenn er erst so spät kommt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend

Der deutsche Support hat leider nicht allzu viel Ahnung. Am 29.1 wird das Gerät bestellbar sein. Ab diesem Datum werden alle Notebooks mit RTX Grafikkarten verkauft.

Gruß

K54

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb nexty123:

@r4iden82 ich habe eben den Support angeschrieben und die meinten, es könnte noch ein paar Monate dauern .... Aber man kennt ja den Support. Würde es schade finden, wenn er erst so spät kommt.

Haha, genau die gleiche Antwort habe ich vom Verkauf heute auch bekommen...die haben echt keine Ahnung. 

Ich war eigentlich auf das m17 eingeschossen aber wenn der Preis für 51m einigermaßen stimmt werde ich mir das holen. Hab mir so gut wie alle Videos angeschaut und bin nun etwas angefixt ?

P.s. Die Lieferzeit auf der US Webseite sagt fast 1 Monat. Möglicherweise wegen dem NDA auf den RTX Mobile Karten.

Edited by pitha1337

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, ich warte auch auf das 51m in white, einfach geiles Notebook und es schaut auch noch geil aus :)

 

Ja, die wollen natürlich das man die alten Notebooks bis dahin kauft, kommt sicher Ende Jänner ?

Edited by r4iden82

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend 

Später wird es sicher eine QHD Displayoption geben, habe das so in einem IGN Video gesehen. Weiß jemand noch aus der R4 Zeit wann sie neue Displayoptionen nach release vorgestellt haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch lieber das QHD haben, ich weiß aber jetzt schon das ich sofort zuschlage wenn bestellt werden kann. Tausche dann ggf. das Display später selbst. 

Laut Aw_Umar wird es weitere Optionen einige Monate später geben...keine genaue Angabe.

ich tippe das die Konfigs am 24.01. online geschaltet werden. Bis 23.01. läuft noch der 12% Rabatt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@pitha1337 ich bin mal gespannt ab wann die neuen Notebooks bzw. Konfigurationen verfügbar sein werden, online steht das es der 29.01.2019 sein soll. Vielleicht auch schon wie du vermutest am 24.01.2019, wir werden es sehen.

Für welche Konfiguration beim Alienware Area 51m würdest du dich entscheiden, jetzt mal unabhängig davon wie die Preise bei uns sein werden, aber was man konfigurieren kann ist ja schon bekannt?

Ich persönlich schwärme ja vom Alienware m15 mit einer RTX 2070 also Desktop Ersatz in Verbindung mit meinem aktuellen externen Monitor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird auf jeden Fall das FHD 144hz und G-Sync, der 9700k und RTX 2080.

Speicher und RAM besorge ich selbst. Mal sehen was hier am meisten Sinn ergibt.

p.s. Mehr als 3,5k werde ich nicht ausgeben wollen. Wenn teuerer dann überlege ich mir das nochmal und nehme vielleicht das neue Asus Zephyrus oder Alienware m17.

Edited by pitha1337

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der Alienware.com Webseite gibt es bereits Service Manuals zum Area 51m und alle Treiber sind aufgelistet. Bei Interesse kann man da etwas stöbern :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde den Area 51m besser als den neuen M17xR5. Er sieht besser aus, die Kühlung scheint besser zu sein (hoffentlich ?) und eine RTX 2080 mit i9-9900k klingt nach sehr viel Spielspaß. Ich persönlich kaufe mir einen, allerdings warte ich noch bzgl des Display. Das passt nicht ins Bild, wenn man bedenkt das WQHD auf dem Markt verfügbar ist. Wenn ich schon soviel Geld investiere dann bitte auch mit einem entsprechenden Display. Ich hoffe Alienware bessert das sehr schnell nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich auch ein wenig wundert ist, dass man, was die ab Werk angebotenen Laufwerks-Kombinationen angeht, sehr den Fokus auf RAID 0-Verbünde ausrichtet. Wenn man sich im Internet nach dem Sinn bzw. Unsinn von Raid0-Verbünden, die aus 2 oder mehreren SSD's bestehen, erkundigt, so wird man größtenteils zu lesen bekommen, dass Raid0-Verbünde aus SSD's für den Otto-Normal-Gebrauch und auch für ein Gaming-System eher nachteilig sind. Einzig und alleine soll es beim Bearbeiten, Verschieben und/oder Kopieren einzelner sehr großer Dateien, wie es z.B. bei der Videobearbeitung der Fall ist, Vorteile bringen. Viele erhoffen sich durch den Erwerb eines SSD-Raid0-Verbundes eine extrem kurze Bootzeit. Laut den diversen Berichten trifft dies aber nicht zu, sondern eher das Gegenteil, da sich durch den Initialisierungsprozess des Raid-Controllers der Bootvorgang u.U. verlängern kann. Was sind eure Erfahrungen und Meinungen?

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Hannibal86:

RTX 2080 mit i9-9900K klingt nach sehr viel Spielspaß.

für mich klingt das nach sehr viel Kühlspaß, den natürlich der Endkunde haben wird. Das hat bei Alienware Tradition ☝️ ?

vor 2 Stunden schrieb Jörg:

Was sind eure Erfahrungen und Meinungen?

Ich habe auch ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. gleiches gelesen. In synthetischen Benchmarks soll ein RAID Verbund bessere Werte erzielen. In der Realität merkt man davon eher nichts, teilweise sogar schlechtere Performance. Das ist halt das Problem wenn die Leistung durch das schwächste Bauteil im Glied limitiert wird. In diesem Fall durch den Chipsatz (PCH) und teilweise auch die Software.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sk0b0ld:

Und genau deswegen verstehe ich nicht, warum man hauptsächlich Raid0-Verbünde mit SSD's ab Werk anbietet für ein Notebook, was größtenteils wohl eher zum spielen genutzt wird und weniger beispielsweise für einen professionellen Videoschnitt. Es handelt sich zwar um ein Hardware-Raid, jedoch ist der verbaute Raid-Controller wohl recht minimalistisch ausgelegt und benötigt zur Realisierung des Raids CPU-Leistung. Richtig vernünftige Raids findet man wahrscheinlich eher bei Desktop-Workstations, wo dann auch spezielle Raid-Karten mit eigener CPU und dementsprechend großzügigen Bandbreiten verbaut sind.

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Jörg:

Und genau deswegen verstehe ich nicht, warum man hauptsächlich Raid0-Verbünde mit SSD's ab Werk anbietet für ein Notebook, was größtenteils wohl eher zum spielen genutzt ...

Vermutlich aus dem gleichen Grund warum mache Verkäufer in Elektronikmärkten PCs und Notebooks mit vielen TB HDD Speicher bewerben anstatt den viel sinnvolleren SSD Speicher, der dann aber nur im GB Bereich liegt. Hohe Zahlen lassen sich einfach besser vermarkten, egal ob es Speicher oder theoretische Übertragungsraten sind. Nicht so technisch versierte Kunden lassen sich davon beeindrucken. Das Raid auch ein Begriff ist der für Performance steht (was ja nicht unbedingt der Fall ist) lese/sehe ich immer öfter in Technik Test und auch in meiner Bekanntschaft wurde ich schon danach gefragt.

Aber zurück zu dem Alien. Auch wenn ich mir das Notebook sehr wahrscheinlich nicht kaufen werde freue ich mich sehr, dass wieder so ein Gerät von Alienware kommt <3. Hoffentlich wird es ein Tolles Produkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@einsteinchen:

vor 5 Minuten schrieb einsteinchen:

Hoffentlich wird es ein Tolles Produkt.

Ja das hoffe ich auch :) . Es ist als positiv zu werten, dass AW das Gerät aufrüstbar gestaltet, jedoch kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nachvollziehen, warum man nicht mobile Standard-Grakas verbaut, sondern spezielle AW-Module. Dadurch leidet die Flexibilität enorm und macht unter Umständen, je nachdem wie es sich in der Zukunft entwickelt, sämtliche Aufrüstungsgedanken zunichte. Zum anderen hätte ich an Stelle von AW , was die GPU betrifft, auch auf eine Desktop-Variante in mobilem Formfaktor zurückgegriffen. Wenn man schon eine Desktop-CPU verbaut, dann hätte man das auch bei der Graka machen können. 2 Netzteile sind sowieso jetzt auch schon nötig, dann hätte man halt 2 330W-Netzteile verwendet, wäre dann auch egal. Aber naja, ich denke mal, DAS perfekte Notebook existiert nicht, es ist immer ein Kompromiss. Trotzdem sehr schönes Gerät mit unglaublich viel Leistung, aber die Kühlung wird sich beweisen müssen.

Gruß

Jörg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin Ja Auf die Kühlung gespannt.....Desktop CPU als 9900k wird ja extrem warm.....wäre dann noch ne Desktop gpu verbaut mit der entsprechenden Tdp , dann hättest ne Heizung und Lüfter laufen 150% .... mal gucken ob liquid Kühlung auch irgendwie kommt......der Platz scheint ja in dem vorderen Bereich zu sein..... wenn da   noch min. Wqhd kommt ist das nächstes Jahr mein neuer in weiss :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Videos soll das Notebook nicht sonderlich laut werden. Alienware sagt in einem Video 30-40 dB. Sie sagen aber auch das die verschiedenen Lüfterprofile zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Performance ist wohl deutlich lauter.

Die TDP der Graffikkarte ist ebenfalls anpassbar. Alienware ist wohl stolz darauf anstatt 150W bis zu 180W anzubieten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde es so gerne eines bestellen brauche ein neues aber die kommen nicht aus dem Knick. Finde unterschiedliche Veröffentlichungstermine eh scheisse in der globalen Zeit heute.

Dann wird es vermutlich im März geliefert. Schauen wir mal wann es Bestellbar ist. Es juckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab heute nochmal mitm Verkauf gechattet. Sie meinte auf keinen Fall Januar aber Anfang Februar. Dann meinte ich „vielleicht am 29.01.19?“. Sie schrieb man solle täglich auf die Webseite schauen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin auch nur am "refreshen" der Webseite...vielleicht passiert ja morgen etwas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.