Zum Inhalt springen

Alienware x17 Erfahrungsberichte und Lieferstatus


Empfohlene Beiträge

vor 17 Stunden schrieb Mrnobody:

Moin, 

nochmals zur Frage, meint ihr es lohnt sich noch nach der ganzen Verzögerung das X17 zu behalten? Es kommen ja im Januar, alder lake mobile und die 3080 TI auf den Markt. Das sind ja nur noch 6 Wochen …. 
 

lg

https://www.notebookcheck.com/Der-Intel-Core-i7-12700H-uebertrumpft-den-AMD-Ryzen-9-5900HX-und-den-Apple-M1-Max-mit-gigantischem-Vorsprung.580113.0.html

 

Die CPU wäre schon ein Upgrade. Die 3080ti wird sicher auch nice aber mal schauen ob die überhaupt im ersten Quartal 2022 lieferbar sind und ob die Tdp von nvidia angehoben wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was eine Hausnummer... Das dürfte das größte CPU Upgrade im Notebook-Bereich sein, also mit Sicherheit. Der CPU Verbrauch würde mich interessieren, mit 45 Watt kommt man ja sicher nicht auf solche Werte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ob da noch die Kühlung reicht für ne 3080ti bzw. 12900HK...

eigentlich müssten Sie das ja mit eingeplant haben,

oooder es gibt dann den X17R2

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.11.2021 um 23:19 schrieb Norbert Bortels:

 X17R2

Ich denke mal das nächste wird ein R2 sein, heißt aber nicht dass das Innenleben auch ein R2 wird lol

Am 19.11.2021 um 18:48 schrieb K54:

Was eine Hausnummer... Das dürfte das größte CPU Upgrade im Notebook-Bereich sein, also mit Sicherheit. Der CPU Verbrauch würde mich interessieren, mit 45 Watt kommt man ja sicher nicht auf solche Werte.

Naja ohne genaue Informationen (Verbrauch, Temps, Takt, usw.) sind diese Daten schwer einzuschätzen. Da sind 2 Ergebnisse, vielleicht ist das erste normal auf dem Tisch und das zweite im Kühlraum, wegen besseren Temps :P

Das erste Ergebnis haut mich überhaupt nicht vom Hocker, sind gerade mal 12 % besser als meine CPU und das bei 25 % mehr Threads. Das zweite sieht schon besser aus, sind aber auch "nur" 21 % mehr Punkte. Nur mal so als Vergleich, wenn ich mit dem 11980 HK denselben Takt wie dem 10870h fahre, ist meine aktuelle CPU 24 % schneller, bei ähnlichem Verbrauch und gleich vielen Kernen. Das war ein ordentlicher Schritt nach vorne.

Man muss ja auch bedenken, hier sind leistungsmäßig 6 echte Golden Cove und nochmal 8 echte knapp unter Skylake die die Leistung bringen. Der 11980 HK hat 8 Willow Cove. Das HT bringt ja eher nur um die 25 % Leistung von einem echten Kern. Also steht es eigentlich eine 14 gegen 8 Kern CPU und dabei 6 gegen 8 virtuelle Kerne. Schon alleine diese Aufteilung sollte der neuen Generation einen ordentlichen Leistungsschub bringen. 

Ich bin auf jeden Fall in freudiger Erwartung was uns die neue Generation bringt. Ich hoffe ja das das zweite Ergebnis das normale ist, dann könnte man ohne gewissen Bisse auf die neue Plattform wechseln, auch wenn es eher der Mittelklasse CPU aus dem Desktop ähnelt. 

Bearbeitet von JetLaw
Ergänzung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Alienware x17 R1 wurde heute zugestellt, also ein Tag früher als in der UPS Sendungsverfolgung angegeben. Hat insgesamt 7 Tage gedauert, wie beim letzten mal auch. Aber zeitlich bedingt werde ich es erst am Wochenende auspacken und mir einen ersten Eindruck verschaffen.

Unbenannt.PNG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin, ich suche noch ein Alienware x17, falls jemand seine Bestellung nicht mehr haben möchte und lieber auf die neue Generation wartet dann bitte kurze PM an mich :)

Wichtig sind:

- RTX 3080

- UHD Screen

Vielen Dank

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.11.2021 um 23:19 schrieb Norbert Bortels:

ob da noch die Kühlung reicht für ne 3080ti bzw. 12900HK...

eigentlich müssten Sie das ja mit eingeplant haben,

oooder es gibt dann den X17R2

 

Hallo,

bei der zu erwartenden TDP würde es schön in ein Area-51m R3 passen.

Laut dem Vertriebsmitarbeiter mit dem ich sprach, ist in dieser Richtung aktuell allerdings nichts geplant.

 

Gruß

Bearbeitet von 4medic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mmm.....n 51m-R3 wäre richtig geil....4k 120Hz HDR Display...

Sie glauben diese Geschichte is wahr....

 

Ich muss SIe enttäuschen ;)

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb 4medic:

Hallo,

schrieb ich doch, aktuell sei nichts in dieser Richtung geplant.

….oder stehe ich auf dem Schlauch?

Gruß

Sorry....ich wollte dich nicht verwirren.....ich meinte das mehr als spässchen 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die eingebauten Lautsprecher sind ja grausam... Kratzige töne... Mir ist klar das es sich um Laptop Speaker handelt aber da hab ich etwas mehr erwartet, mein Dell Latitude klingt um Welten besser.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Minuten schrieb Virus:

Die eingebauten Lautsprecher sind ja grausam... Kratzige töne... Mir ist klar das es sich um Laptop Speaker handelt aber da hab ich etwas mehr erwartet, mein Dell Latitude klingt um Welten besser.

Ja bist sonst soweit zufrieden? Es können wohl in der alienware Steuerung auch Bässe und Höhen angepasst werden. Ein User hatte hier von Verbesserungen gesprochen.

 

Ich hab das Gerät auch schon ne Weile. Was ist sagen kann ist das ich noch nie so ein gutes 4k 120hz panel hatte  und die mechanische cherry Tastatur auch die beste ist die ich bisher hatte. Die Lautstärkenproblematik ist zwar noch da aber wenn nicht darauf geachtet wird passt es schon. Lautstärke unter Last ist in Ordung. Würde mir aber wünschen das die Lüfter auch komplett ausgeschaltet werden könnten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt gestern und heute das Alienware x17 R1 etwas testen können. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, vorallem das 4K 120 Hz Display ist schon der Wahnsinn. Einzig die Lautstärke der Lüfter und die internen Lautsprecher sind für mich die Kritikpunkte, alles andere passt bis jetzt.

Habe einige Benchmarks durchgeführt. Hybrid Grafik habe ich im BIOS deaktiviert und XMP im BIOS aktiviert.

 

Alienware Command Center.PNG

BIOS Version.PNG

Nvidia Treiber.PNG

Fire Strike.PNG

Time Spy.PNG

Night Raid.PNG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss hiermit mitteilen, das ich mein Alienware x17 R1 zurücksenden werde. Ich bleibe weiterhin beim Alienware Area 51m R1, mit dem ich bis jetzt super zufrieden bin.

Der Grund ist ganz klar das Lüfterverhalten des Alienware x17 R1, was bei einem so dünnen Laptop natürlich anders sein muss. Die Lautstärke der Lüfter unter Last ist mir zu hoch. Im Leerlauf ist das Laptop zwar deutlich leiser, aber das pfeifen der Lüfter, kann ich nicht hin nehmen. Das Laptop müsste dann einfach deutlich ruhiger laufen.

Der Rest war sehr gut, wie z. B. das 4K Display, die Leistung, die Verarbeitungs- und Materialqualität, da kann man nichts sagen.

Mal abwarten was Dell bzw. Alienware als nächstes auf den Markt bringt, im Laufe des kommenden Jahres, dann gebe ich der Sache vielleicht eine weitere Chance, aber so erstmal nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 25 Minuten schrieb Rambo24:

Ich muss hiermit mitteilen, das ich mein Alienware x17 R1 zurücksenden werde. Ich bleibe weiterhin beim Alienware Area 51m R1, mit dem ich bis jetzt super zufrieden bin.

Der Grund ist ganz klar das Lüfterverhalten des Alienware x17 R1, was bei einem so dünnen Laptop natürlich anders sein muss. Die Lautstärke der Lüfter unter Last ist mir zu hoch. Im Leerlauf ist das Laptop zwar deutlich leiser, aber das pfeifen der Lüfter, kann ich nicht hin nehmen. Das Laptop müsste dann einfach deutlich ruhiger laufen.

Der Rest war sehr gut, wie z. B. das 4K Display, die Leistung, die Verarbeitungs- und Materialqualität, da kann man nichts sagen.

Mal abwarten was Dell bzw. Alienware als nächstes auf den Markt bringt, im Laufe des kommenden Jahres, dann gebe ich der Sache vielleicht eine weitere Chance, aber so erstmal nicht.

WIe haben sich bei dir die Lautsprecher angehört. Ich hatte gelesen das die auch nicht so pralle sind.

Auch das das X17 kein Num-Pad hat war für mich ein klares nein den zu kaufen.

Aber ist ja geschmackssache 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Norbert Bortels Hatte ich vergessen zu erwähnen, die Lautsprecher sind echt nicht so toll, hören sich sehr ransig an. Ist aber bei den Alienware Laptops schon länger so, nicht nur beim Alienware x17 R1.

Auch die internen Lautsprecher meines Alienware Area 51m R1, haben das gleiche Problem, um ein weiteres Beispiel zu nennen.

Ich verwende diese sowieso nicht, also für mich Nebensache und kein Ausschlusskriterium für das Alienware x17 R1.

Das mit dem Num Pad ist auch ein klarer Nachteil, aber jetzt nicht so tragisch.

Aber wie du sagst, alles Geschmacksache.

Bearbeitet von Rambo24
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für mich gab es 2 Ausschusskriterien. Fehlender Nummernblock und  vor allem fehlende Makrotasten. Grade an die habe ich mich mega gewöhnt. Ich will nicht mehr ohne *g*.

Lautsprecher und Lüfter wären mir egal, bin ja eh taub *gg*.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.