Zum Inhalt springen

Alienware Area-51m Laberthread & Owners Lounge


 Teilen

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb Robman:

die 2080 werde ich nun einzeln bestellen, dann hab ich die 2070 über, entweder behalte ich sie oder verkaufe sie halt

Sind die Preise schon bekannt? Also ich denke der Einzelpreis wird in dem speziellen Formfaktor schon heftig werden.

 

vor 7 Stunden schrieb Robman:

Hat zufällig schon jemand 2x240W ausprobiert? Geht das vielleicht? Dann müsste ich mir kein 330W Netzteil bestellen, aber ich denke schon... ;)

Da wäre ich mir nicht sicher. Der R4 und auch der R5 meckern wenn man anstatt des 330W ein 240W Netzteil anschließt. Die Fehlermeldung kommt direkt beim hochfahren vom BIOS. Gut möglich das der A51m die selbe Sicherheitseinstellung hat. Möglicherweise zum Schutz vor Überlast des Netzteils oder zur Stabilität des Systems. Man müsste es halt ausprobieren.

 

vor 7 Stunden schrieb Robman:

neben der 2080 werde ich dann auch noch einen weiteren Deckel ordern, wo ich dann auch das Gitter entferne und teste.

Sicher? Willst du es mit nem Kühler betreiben oder nur so? Ich hatte gestern in dem Thread meine Ergebnisse diesbezüglich gepostet. Beim R5 kostet das Teil inkl. Versand ca. 85 € über Dell. Über ebay 40 €. Könnte mir gut vorstellen, dass es beim A51m vielleicht sogar noch teurer ist. Wenn's wie bei mir nur 2-3 Grad ausmacht, kannst du das Geld besser in SSDs, RAM, CPU investieren. Gut, ich teste auch mit anderen Umständen und Mods.

 

vor 2 Stunden schrieb az3365:

Nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe bei mir zuhause noch 2x16gb DDR4 SODIMM 2666MHz CL18 260pin von Corsair rumliegen. Würden diese Riegel für mein Gerät passen? Danke schon mal für die Hilfe!

ja sollten passen. Die Slots sind für DDR4 SO-DIMM Riegel. Wenn ich richtig informiert bin werden sie aber nur auf 2.400 MHz laufen, zumindest solange es kein XMP für den A51m gibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, keine Ahnung. Will am Montag mal beim Support fragen bezüglich Einzelpreis für die 2080.

Wegen Netzteil meinte ich das auch so - also ich muss wohl ein 330W Netzteil ordern, wird wahrscheinlich nicht funktionieren mit 2x240W, jopp.

Will es ohne Kühler betreiben. Ja, also lohnen tut sich das nicht wirklich. Vorallem nicht bei dem Preis. Und erst heute hatte ich was am Gitter hängen, was sonst reingekommen wäre... ich überleg mir das nochmal. ;)

 

edit:

Notebookcheck: "Dell verspricht in naher Zukunft für Nutzer, die die GPU wechseln möchten, einen Einsendeservice anzubieten." 

-> möchte ich aber lieber selbst machen, muss ja auch eh die CPU wechseln.

Bearbeitet von Robman
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.5.2019 um 17:39 schrieb Sk0b0ld:

@Robman, ich denke schon das es möglich ist. Steckertyp und Controller sollten gleich bleiben, da MB in beiden Versionen gleich sein müsste. Ich denke eher, dass das mehr eine Preisfrage sein wird. Ich schätze den Preis auf ca. 130 - 170 €, vielleicht auch mehr.

@h.lohse, ruf bei Dell an und frag nach dem "Ersatzteil". Beim R5 kostet die Bodenplatte 82,75€ inkl. Versand. Über ebay aus China habe ich 40,00 € für alles bezahlt. Ist 1 zu 1 das gleiche Teil. Der A51m könnte noch zu neu sein. Da wird Dell wahrscheinlich (noch) der einzige Ansprechpartner sein.

Hallo Sk0b0ld,

danke für die Info..

Krieg von Dell einen neuen Deckel,hatte angerufen und mein Leid geklagt..haha

Na,da hab ich ja ein paar Taler gespart...

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also,

ich hatte hier noch eine 1 Tb SSD von Samsung,die war in meinem M18xr2,den ich verkauft habe.Die sollte in den 51M.

Beim aufschrauben,merkte ich , dass die beiden mittleren Schrauben vom Deckel sehr schwer aufgingen.

Als ich den Deckel dann in den Händen hielt,sah ich, dass die Metallclips,die auf den Schrauben sitzen verbogen waren.

Dadurch wurde beim herausschrauben, die Alufolie,die in dem Deckel aufgebracht ist,abgerissen.

Das darf bei einem so teuren Gerät nicht passieren !

Der Dell Mitarbeiter wollte noch Bilder  und es mit den Kollegen klären.

Vorgestern bekam ich dann die Mail,dass ich einen neuen Deckel geschickt bekomme.

Cool !

 

 

Bearbeitet von Rene
Vollzitat entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf eure Testergebnisse bin ich schon gespannt.

Noch eine Info zum Entfernen des Gitters. Dieses ist mit zig Schmelzpunkten am Rahmen fixiert. Am leichtesten lassen sich diese Punkte mit einem Messer runterschneiden. Ich hatte es anfangs mit nem Bohrer versucht, aber das ist echt sehr umständlich. Deswegen nehmt besser das Messer. Das geht viel schneller und einfacher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du versuchen. Ich habe einen da, hab's aber trotzdem mit'm Messer gemacht. Ging halt schneller und einfacher. Captn.Ko meine ich auch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Video hatte ich mir auch schon angeguckt. Für'n Desktop sicher interessant. Für'n A51m ist das schwierig zu beurteilen. Laut Videobeschreibung nimmt er ein MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC und RAM mit 3.200 MHz. Im A51m geht aber nicht mehr als 2.400 MHz, zudem sind's SO-DIMMs. Das schnellerer RAM auch mehr FPS bringt (Spielabhängig) ist durchaus bekannt. Wir hatten das Thema mal am Anfang angeschnitten. Hardware Unboxed hatte diesbezüglich mehrere Videos gemacht.

vor 16 Minuten schrieb K54:

Also auch im i9 9900K

Über die Leistung hat PCH und Board noch ein Wörtchen mit zu reden. Deswegen kann man den Vergleich nicht unbedingt auf den A51m spiegeln. Gut möglich das man mit einem Quad-Channel paar FPS mehr rausholen kann, aber Notebook-Mainboards sind da sehr eigen. Das müsste man schon mit dem jeweiligen Board testen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Robman Wie ich vermutet habe erkennt das NB gar nicht was angeschlossen ist. Ich habe jetzt mal testweise 2x240 Watt genommen und es macht keinen Unterschied. Die Leistung ist wie mit dem 330 Watt und dem 180 Watt jeweils alleine angeschlossen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Test. :)

Irgendwann wird man das vielleicht mal irgendwie modden können (ohne Garantie). Denn mein System mit undervolteten sowie in der Leistung begrenzten Chips braucht maximal 250W mit allem und dran. Das eine 330er würde daher ausreichen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe vorhin bei Dell angerufen. Also Dell kann mir die 2080 einzeln noch nicht verkaufen. Ein Upgrade-Services wird es geben, wann kann mir aber noch niemand sagen.

Ist jetzt nicht weiter tragisch / eilt nicht, da die 2070 für 1080p/Ultra oft schon rund 100 fps schafft. Allerdings muss ich ihn so zweimal auseinanderbauen (gibt aber schlimmeres ;)), weil ein geköpfter 8700k jetzt schon rein soll.

 

edit:

Noch was anderes - schaut mal hier: https://www.amazon.de/Single-Short-Power-Y-Splitter-Adapterkabel/dp/B07D49GLQ6/ref=asc_df_B07D49GLQ6/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=300750086155&hvpos=1o2&hvnetw=g&hvrand=6369909865666520895&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044366&hvtargid=pla-525468473469&psc=1&th=1&psc=1

Da ich von den 420 Watt (240 + 180) - Kombi bei RTX2070 -  mit meinem Setup maximal 250 Watt mit allem drum und dran ziehe, sollte das kein Problem sein (und die zwei Netzteile mit Kabelbinder zusammen machen).

edit2:

habe gerade mal 2x240W ausprobiert - geht :) (aber 2070 halt). Bei dem 2080-Modell wird dann 2x330W gehen. Das ist natürlich gut, weil man dann den oben genannten Y-Adapter verwenden kann (sofern man seine Chips nicht auslastet - sonst könnte es möglicherweise für ein Kabel vielleicht zu viel werden).

Bearbeitet von Robman
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb Robman:

und die zwei Netzteile mit Kabelbinder zusammen machen).

Auf Grund von Abwärme der PSUs würde ich das nicht unbedingt machen. Einen kleinen Abstand zur Kühlung würde ich dennoch lassen. Beim Predator 21X von Acer gibt es für beide Netzteile einen Halterahmen. Sowas in der Art könnte ich mir auch für den A51m vorstellen. Möglicherweise könnte man so einen ähnlichen Halterahmen aus'm 3D Drucker zaubern.

Halterahmen.jpg.e86bbae11578649dbbcedef729478d9c.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell hast du sicher recht, aber in meinem Fall (beide Chips gedrosselt) wird keines der beiden 240W Netzteile bedenklich warm/heiß. Zudem werde ich sie so zusammen machen, dass die beiden mit ihren jeweiligen Füßchen aneinander kommen, so ist etwas Platz dazwischen.  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade im NBR Forum gesehen das scheinbar in ganz Europa keine RTX2080 Area 51m Konfiguration mehr bestellbar ist und das direkt mal im AW-Konfigurator überprüft. Und tatsächlich: Es gibt auf der Homepage von Dell keinen Verweis mehr auf die RTX2080 im Area 51m! Muss ich mir jetzt Gedanken machen? ?

Bearbeitet von SpcknPrty
Formulierung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du schon eine hast nicht  ^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache mir eher Gedanken darum, falls meine auch noch abrauchen sollte... :(

Angeblich handelt es sich nur um Lieferschwierigkeiten von Nvidia, warum aber die RTX2080 dann komplett von der Homepage gestrichen wird, erschließt sich mir nicht. 

 

Bearbeitet von Rene
Vollzitat entfernt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch auf Verdacht das ich mich wiederhole. Ich habe die größte Konfig des Area 51m im täglichen, intensiven Einsatz und war einer der Erstbesteller. Bisher 0,0 Probleme mit dem Device gehabt. Es gibt so wenig zu bemängeln das es schon fast langweilig ist :D

Daher habe ich großes Vertrauen in das AW.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessant. Ich denke aber auch, dass es sich nur um Lieferschwierigkeiten handelt (die aber länger andauern könnten), und sie deswegen die Webseite aktualisiert haben (erspart einiges an Arbeit / Stornos / Kundenbetreuung). 

 

@pitha1337

Was hat denn LM gegenüber Kyronaut (oder Standardpaste) auf der GPU gebracht? Und wie isoliert ihr die Kontakte?

Bearbeitet von Robman
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab diese Woche den Termin für nen Techniker bei meinem. 

Hab den Vos wegen dem Spulenfiepen aktiviert. Sie schicken Mobo und GPU mit. Haben schon angerufen das die Teile auf Ende der Woche verzögert sind. Na mal schauen  :P

 

vielleicht schafft die neue 2080 ja mehr OC ^^ aber wie ich mein Glück kenne ist's ne Gurke XD

Bearbeitet von captn.ko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laut Mail von Dell ist es bei mir das Board. Egal hab ja zeit. Solange fiept er halt noch n bissl. Ist ja nicht so als würde er nicht laufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Sk0b0ld hat Thema gesperrt
  • Angus hat Thema entsperrt

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Please note following information: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung and Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.