Jump to content
K54

Alienware Area-51m ALIENWARE AREA 51M "ABGERAUCHT"

Recommended Posts

Gehöre jetzt auch zu den Glücklichen, dessen Alienware Area51M im wahrsten Sinne des Wortes vor meinen Augen abgeraucht ist.

In letzten Thread habe ich ja schon über ein Problem mit UV berichtet, dachte mir aber dass ein neuer Thread jetzt viel mehr Sinn macht.

Fasse möglichst kurz zusammen was passiert ist :

Um Probleme mit dem UV auszuschließen habe ich Windows, samt Partitionen komplett neu aufgesetzt. Die Einrichtung verlief erstmal ohne Probleme. Auch Spiele konnte ich installieren und im Zuge dessen blieb das Gerät auch einige Stunden im IDLE.

Habe das Gerät heute wieder an die Netzteile angeschlossen und gestartet.

Habe mich in Windows angemeldet und wollte was im Windows Autostart Menü ändern und der Bildschirm wurde wieder schwarz. Das Gerät lief aber noch. Nach 3-4 Minuten startete es neu und kam bis zum Windows Anmeldebildschirm. Wollte mich wieder anmelden und das Gerät ging plötzlich komplett aus und starker weißer Rauch kam aus den Lüftungsgittern oberhalb der Tastatur. Roch Infolgedessen sehr stark nach verbranntem Plastik.

Habe sofort die beiden Netzteile getrennt und das Gerät weggestellt. Bin sehr froh, davor gesessen zu haben.

Naja direkt mal den Technischen Support angerufen, der zum Glück erreichbar war. Haben mir dann erstmal angeboten, dass Geld erstattet zu bekommen oder ein weiteres Ersatzgerät. Soll mich morgen diesbezüglich nochmals an eine andere Abteilung wenden.

Er konnte mir auch nicht sagen, woran sowas liegen könnte und meinte bloß "das Gerät ist doch erst 29 Tage alt". Wäre es besser gewesen, wenn es einen Monat später passiert ?

Als Resultat extremen OC's nach Stundenlangem Gaming wäre es vielleicht irgendwie plausibel ( aber keinesfalls entschuldbar ), dass es jedoch bei Null Last oder hohe Temperaturen passiert, ist mMn mindestens gefährlich. Das Teil hätte vielleicht auch die Bude abfackeln können...

 

 

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Oje, blöd, so "langsam" häuft es sich....

Folgende Fragen stellen sich mir:

1) du hast auch eine 2080 oder?
2) ist das Problem mittlerweile, z.B. mit der neuen Revision der 2080, im Griff? (kann man wohl noch nicht beantworten)

Edited by Robman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die 2080, ob irgendeine neue Revision anders wäre, kann ich natürlich nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja.

Echt ärgerlich und nicht ungefährlich. 

Was hast du nun vor? Geld zurück oder Ersatzgerät?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tjah gute Frage,

Das Gerät an sich ist nicht schlecht, wenn es denn mal funktioniert. Gehöre auch zu den "frühbestellern" , sprich konnte zu einem relativ guten Preis kaufen.

Aber das ist jetzt mein zweites Gerät. Das erste hat mir schon viele Probleme bereitet, das zweite hatte unabhängig davon dass es abgeraucht ist, ja auch mindestens Probleme mit den Lautsprechern.

Jetzt immer noch auf das Gerät zu setzen erscheint mir irgendwie naja Naiv. Auch wenn ich weiß, dass ich zu dem bestellten Preis die selben Komponenten nicht nochmals kaufen könnte, also auch bei einem anderen Hersteller.

Mal schauen, was die mir morgen sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@K54:

Meine Entscheidung an deiner Stelle wäre ganz klar : Geld zurück, auf gar keinen Fall ein Austausch-oder Ersatzgerät !! Danach erstmal abwarten, nach Möglichkeit evtl. übergangsmäßig ein anderes Notebook verwenden, falls man wirklich auf eines angewiesen ist aus Mobilitätsgründen. In der Zukunft werden die Kinderkrankheiten alle beseitigt sein größtenteils, das ganze dann evtl. im Rahmen einer neueren Revision, ggf. kann man es dann noch mal versuchen bzw. es wagen, noch einmal ganz neu zu kaufen bzw. zu bestellen. Aber zum jetzigen Zeitpunkt sollte man das aus meiner Sicht unterlassen.

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du nicht Unrecht. Auf der anderen Seiten müssten jetzt bei allen Neubestellungen die neue Revision der 2080 verbaut sein. Aber das müsste man vor Bestellung erst verifizieren (und natürlich auch, ob das Problem überhaupt damit zusammenhängt / behoben ist).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb K54:

Das Gerät lief aber noch. Nach 3-4 Minuten startete es neu und kam bis zum Windows Anmeldebildschirm. Wollte mich wieder anmelden und das Gerät ging plötzlich komplett aus und starker weißer Rauch kam aus den Lüftungsgittern oberhalb der Tastatur. Roch Infolgedessen sehr stark nach verbranntem Plastik

Oh man - so ähnlich wie bei mir... mein Beileid. Dennoch würde ich ein Austauschgerät nehmen. Auch wenn es dann das Dritte ist. Und wenn man irgendwann das Vierte oder Fünfte kriegt - irgendwann bekommst Du wahrscheinlich eins, dass voll revidiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gott sei dank konntest du sofort eingreifen und es ist kein Brand entstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmals mit dem Support telefoniert zwecks Ersatzgerät.

Die 2080 im A51M wird wegen unbekannter Probleme bis auf weiteres nicht mehr produziert. Bis wann konnte er nicht sagen.

Bräuchte dringend ein Notebook, wäre aber bei anderen Herstellern P/L mäßig schlechter dran. 

Die neuen M17 Modelle schauen interessant aus, sind aber erst am 11.6 bestellbar...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer brauch schon ein Ersatzgerät. wenn er auch meins vom Marktplatz haben kann ;) 

Eine Garantie ob es auch "abraucht" gibt es natürlich nicht, jedoch hat es bisher noch nicht einmal "negativ gezuckt". Absolut stabil also und mit sehr guten Temps wie ich finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Dafür gibt's den Marktplatz. Da hast ein Angebot erstellt und kannst da munter Werbung für machen. Hat schon seinen Grund das MP und Forum getrennte Bereiche sind. 

  ;) K54 hat Garantie, also wird das Gerät entweder repariert oder er bekommt seine Kohle wieder

Edited by captn.ko

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie es ausschaut werde ich wieder ein Austauschgerät bekommen bzw. soll die 2080 wieder verfügbar sein. Habe da allerdings keine Ahnung ob das jetzt irgendwie eine revidierte Version ist oder nicht, da sich drei Mitarbeiter unterschiedlich geäußert haben. Frage mich auch ob die "Schlawiner" den Austausch über die mitgebuchte Versicherung abwickeln, was ja ein Eigenverschulden kalkuliert.

Na mal schauen, wie lange es diesmal dauert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorrausgesetzt mein Techniker kommt morgen und hat idealerweise ne neue Grafikkarte dabei, werde ich mal versuchen, ob ich von der alten und der neuen Karte Fotos machen kann. Vielleicht kann man eine Unterschied sehen. 

Was interessant wäre, ob das Problem durch das 200W vBios forciert wird bzw. beim 180er einfach nur länger dauert. Wirklich ernsthaft gezockt, bzw. das System gestresst habe ich leider (weil keine Zeit) leider nicht. Das höchste der Gefühle war 3DMark Benchtest. Mehr aber auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein drittes Austauschgerät ist heute bestätigt worden und soll laut Website am 27.6 geliefert werden. Hätte dann 4 Wochen kein funktionierendes Gerät. Hoffentlich bringt diese neue Revision etwas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ist mein zweiter abgetaucht hab ihn ca. zwei Wochen nicht benutzt. Nur dieses mal  schon nach zwei Minuten im Windows im Idle. Techniker voraussichtlich am Montag.

Ziemlich Traurig für den Preis. 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wat ??? War der zweite auch aus der neuen Revision ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Please note following information: Terms of Use, Privacy Policy and Guidelines. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.