Jump to content
captn.ko

Alienware Area-51m Alienware Area-51m Laberthread & Owners Lounge

Empfohlene Beiträge

Auf der Bestellseite steht es groß bei jeder Konfi dabei. Sonst gibt es ja von Nvidia auch noch Battlefield V/Anthem dazu wenn man bei Notebookbillger usw bestellt. Aber natürlich bei Alienware auch nicht 😞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du es heute bestellen würdest steht e mit dabei ganz oben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nageh schade, egal.

bearbeitet von Rene
Vollzitat entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn jemand Arbeitspeicher sucht... das 32GB (4x8GB) Corsair Vengeance DDR4-3800 SODIMM CL18 gibts grad über Amazon für 260 Euro... hab mir das mal geordert ^^ mal sehen ob der A51m 3800mhz Ram fahren kann XD 

https://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/32GB-4x8GB-Corsair-Vengeance-DDR4-3800-Sodimm-CL18-p22117737

bearbeitet von captn.ko
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Datenblatt wird die Konfi 4x8 aber nicht unterstützt. Keine Ahnung wie ernst man sowas nehmen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum sollte das nicht gehen?... 4x16 muss auch gehen...die werben ja mit 64gb... Halte ich für Quatsch bis mir jemand zeigt das es nicht geht ^^ wenn das Ding 4 Slots hat dann kann ich auch 4x2gb stecken ^^

 

bin gespannt wie hoch der Ram im A51m geht... angeblich kann der ja XMP... aber 3800?

 

Bei Memory options stehen ja nur die Varianten drin die Dell im Konfi anbietet.

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Anleitung und technischen Daten stehen unterstützte Konfis. Aber bin kein Profi. Wird schon gehen. Ich bräuchte eher 2x16 billig. 32 GB hab ich schon drinnen und werde das erstmal auch so lassen glaube ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

32GB ist eh vollkommen unnütz SOLLTEST Du nur zocken 🙂 Aber ich vermute Du benutzt ihn auch als Arbeitsrechner, bei mir ist er definitive nur zum Zocken gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mag ja sein das das da drin steht. Ist doch aber n normaler z390 Chipsatz mit Desktop 9900k... Macht für mich keinen Sinn das Dell sich extra hinsetzt und verschiedene Rambestückungen im Bios blockt. Es macht ja keinen Unterschied ob ich 4x8 oder 4x16 stecke.

der A18 und A17r1 konnte auch nur ddr3 1600... lief bei mir aber auch mit nem 2133er Kit. Ebenso sind auch nur 1TB SSDs unterstützt... größere laufen aber auch.

vor 5 Minuten schrieb Viathyn:

32GB ist eh vollkommen unnütz SOLLTEST Du nur zocken 🙂 Aber ich vermute Du benutzt ihn auch als Arbeitsrechner, bei mir ist er definitive nur zum Zocken gedacht.

das ist schlicht falsch ;)  kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Mit 16bg hatte ich mit dem 1080Ti SLI massive Ruckler in GTA5 und BF1 und der Ram war brechend voll. Hab 32gb gesteckt und nie wieder einen Ruckler gehabt. Es kommt halt immer aufs Spiel an... mit CSGO oder LOL reichen auch 8gb wahrscheinlich ^^

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Siehst du und ich kann aus eigener Erfahrung sagen das es richtig ist 🙂 Es kommt halt drauf an was man noch alles neben dem zocken laufenlässt. TS oder Discord oder nebenbei surft und dann Browser benutzt die eben extrem Speicher hungrig sind. Grundsätzlich reichen 16GB locker zum zocken. 🙂

Aber du könntest ja mal wenn du benchst immer mit 16 und 32GB benchen ich wette du hast wenn nur marginale Unterschiede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich streame auch gleichzeitig. Meine Auslastung vom RAM ist dabei um die 24 GB was ich so beobachte. Habe im Moment in meinem MSI auch 32 drin und bin froh drum ehrlich gesagt. Discord und Browser sind natürlich auch offen. 

bearbeitet von seb1609

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann ist es klar das 16 Dir nicht reichen, deswegen sagte ich ja wenn sop wie bei Dir andere Sachen nebenbei laufen wie du sagst ist es klar 🙂

 

bearbeitet von Rene
Vollzitat entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Viathyn:

Siehst du und ich kann aus eigener Erfahrung sagen das es richtig ist 🙂 Es kommt halt drauf an was man noch alles neben dem zocken laufenlässt. TS oder Discord oder nebenbei surft und dann Browser benutzt die eben extrem Speicher hungrig sind. Grundsätzlich reichen 16GB locker zum zocken. 🙂

Aber du könntest ja mal wenn du benchst immer mit 16 und 32GB benchen ich wette du hast wenn nur marginale Unterschiede.

du hast aber verallgemeinert ;)  du hast gesagt 32GB ist eh vollkommen unnütz SOLLTEST Du nur zocken... Da reicht ein Beispiel um diese Aussage zu widerlegen. Wenn DIR 16gb reichen ist ja was anderes ;)  es gibt auch durchaus auch Fälle wo 16bg auch bei reinem Zocken eben nicht reichen.

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb captn.ko:

du hast aber verallgemeinert ;)  du hast gesagt 32GB ist eh vollkommen unnütz SOLLTEST Du nur zocken... Da reicht ein Beispiel um diese Aussage zu widerlegen. Wenn DIR 16gb reichen ist ja was anderes ;) 

Welches Beispiel den ? Es geht um reines zocken, kein streamen oder surfen oder sonst etwas. Würde mich echt interessieren ob du ein Beispiel hast, rein aus Interesse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit meinem GTX1080TI SLI hatte ich mit 16gb Ram massive Probleme in GTA5 und BF1. Ruckler, teilweise 1 sekunde stehendes Bild. Den Ram hab ich mit Memtest überprüft. Der war in Ordnung. Hab dann aus Jux 32gb bestellt (beides mal 3000mhz DDR4) und hatte nie wieder einen Ruckler. Und ja...ich zocke nur.

Aus dieser Erfahrung stecke ich grundsätzlich nur noch 32Gb. Der Kostet ja auch nicht mehr die Welt und ich weiß das ich damit sicher fahre.

 

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich echt ein bisschen enttäuscht 🙂 Dachte jetzt kommt wie man von Dir gewohnt ist eine Testreihe mit belegbaren zahlen. So ist das auch wenn ich Dir glaube nicht wirklich belegbar, ob es nun wirklich am RAM lag, kann aber kann nicht. Das ist dann auch wieder ein persönliches empfinden UND ich glaube so pedantisch (positive gesehen) wie du testet und so sind es bei Dir immer Nuancen die ein anderer User so nicht wahrnehmen würde 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja in diesem Fall hab ich leider mal keine Testreihen XD  Nein das waren leider keine Nuancen wenn das Bild ne Sekunde steht. Ob es nun daran lag? Ich vermute es. Mein 16Gb Kit hab ich wie gesagt mit Memtest überprüft. Die Auslagerungsdatei hab ich nach oben und unten angepasst. Ich hab wirklich ewig gesucht. Das 32gb kit hab ich nur aus Verzweiflung bestellt gehabt. Gesteckt, XMP geladen und nie wieder Probleme gehabt. Vielleicht lag es auch daran das durch SLI und damit mehrere GPUs der Verwaltungsaufwand / Ramverbrauch höher war... Naja, die wochenlange Sucherei hat mir gereicht und daher kommen bei mir 32gb rein.

pedantische Testreihen (ehrlich mal.... ich bin doch nicht pedantisch XD ) kommen sobald ich meinen A51m in den Händen hab. Dann vergleiche ich den 9700k (den Dell verbaut) mit meinem deliddet, pretested 9900k. Bin schon sehr gespannt drauf.

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb captn.ko:

Und ja...ich zocke nur.

Aus dieser Erfahrung stecke ich grundsätzlich nur noch 32Gb.

Lange Zeit bin ich auch so gefahren, zumindest im Notebook. Beim PC fahre ich mit 16 GB  auf 3.000 MHz im XMP völlig problemlos. Von den Benchmarkzahlen her gibt es zwischen 16GB und 32GB nicht so einen großen Unterschied. Hardware Unboxed hatte zu dem Thema verschieden Tests gemacht. Speziell für's zocken.

- How Much RAM do Gamers Need? 8GB vs 16GB vs 32GB

- Replying to Comments: How much RAM do Gamers need?

- Is fast RAM a waste?

 

 

 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie gesagt, mag sein aber ich weiß was ich für Probleme hatte und hab keinen Bock drauf noch mal wegen sowas ewig suchen zu müssen ^^ Ram kann man nur durch mehr Ram ersetzen ;)  Gebranntes Kind und so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner konfig sind 2x4 GB verbaut, jetzt brauch ich nochmal 2x4 GB um auf 16 zukommen oder ?. Könnt ihr mir da irgendwas empfehlen, am besten auch 2400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde immer gleichen Arbeitsspeicher verbauen. Also selber Takt selbe Latenz... im besten Fall auch Riegel aus einem Kit. Hab auch schon von Problemen mit 2 mal dem selben Kit vom selben Hersteller gelesen. Das ist aber selten... An deiner Stelle würd ich ein 16gb Kit kaufen. Mit 2 Riegeln damit du später noch mal das selbe Kit dazu stecken kannst.

https://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/catid_1200200/preis_SO-DIMM+DDR+RAM?pfpd=30,2-_468,DDR4-2400MHz+(PC4-19200),DDR4-2666MHz+(PC4-21300)-_727,R$217179869184$217179869184$23

 

wennd du doch 8gb aufrüsten willst hier den passenden raus suchen. Glaub Dell verbaut 2666mhz Riegel die 2400 laufen. Musste dann mal schauen was drin steckt.

 

https://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/catid_1200200/preis_SO-DIMM+DDR+RAM?pfpd=30,2-_468,DDR4-2400MHz+(PC4-19200),DDR4-2666MHz+(PC4-21300)-_727,R$28589934592$28589934592$23

bearbeitet von captn.ko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte mal ab was verbaut ist, wenn es hynix Speicher ist, dann ist es wahrscheinlich, dass die crucial baugleich sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb captn.ko:

bin gespannt wie hoch der Ram im A51m geht... angeblich kann der ja XMP

von 2400 MHz auf 2666 MHz 😂 So gesehen, hat Frank Azor sein Wort gehalten.

Ne, jetzt ernsthaft. Darauf bin ich auch gespannt, wobei ich mir da nicht allzu viel erhoffe. Erstmal sollen die einen Kühler auf den PCH bauen, sowie das bei Desktop-Mainboards Standard ist. Der Platz hierfür war in den Alienware Notebooks immer da. Hohe RAM-Taktraten wird CPU sicher unterstützen, aber ob der Chipsatz mehr erlauben wird..... ich weiß nicht. Gerade weil das Board Quad-Channel hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir werden sehen. Das das 4x8gb 3800mhz Kit mit 250 Euro unverschämt günstig war hab ich das einfach mal bestellt. das günstigste 2666mhz kit ist 230 Euro... Das ist mir der Test wert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Community-Regeln. Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.